HISTORIE

1945
Gründung der Firma Gebr. Kaiser OHG durch Günter und Herbert Kaiser.
1951
Forschungsauftrag durch BASF Deutschland zur Untersuchung eines staubfreien Konfektionierverfahrens aus der Schmelze für das Produkt „Maleinsäureanhydrid“. Entwicklung des ersten „Tropfapparates“ als Tellermaschine.
1952
Anmeldung des ersten Band-Pastillierverfahrens "DN" (= Düse/Nadel), welches im Laufe der folgenden Jahre zum Verfahren „ZN“ weiterentwickelt wird. Dieser Erfindung liegt eine verbesserte Konstruktion der Pastillierdüse zur Optimierung der Pastillenform zugrunde. Hier wurde erstmalig der Begriff "Pastillieren" geprägt. Dieser Begriff ist bis heute gebräuchlich und wird im englischsprachigen Raum als "Pastillation" bezeichnet.
1958
Patentanmeldung des Pastillierverfahrens "GS" (= Glocke/Stempel) für mittel- und hochviskose Schmelzen.
1962
Lizenzvergabe der KAISER-Pastillierverfahren an ROSIN Engineering, England.
1970
Beendigung des Lizenzverfahrens mit ROSIN und Einführung eines weiteren Stahlbandherstellers für unsere Kühlbandanlagen.
1988
Patentanmeldung für das rotierende Pastillierverfahren „KAISER-Rollomat“ für niedrig- bis hochviskose Schmelzen.
1998
Patentierte Weiterentwicklung des Pastillierverfahrens Rollomat durch ein komplett neues Produktverteilsystem.
2001
Management Buy-out und Gründung der neuen Firma „KAISER Steel Belt Systems GmbH“ zusammen mit der italienischen SBS Steel Belt Systems und Aufnahme in die Berndorf Maschinenbaugruppe.
2004
Erste Lieferung einer kompletten Beutelabfüllanlage für einen namhaften Kunden in England. Erweiterung unseres Technikums um eine komplette Beutelabfüllanlage im Produktionsmaßstab für Kundenversuche und für eine Kleinmengenproduktion im Kundenauftrag.
2007
Entwicklung des neuen Bandwerkstoffes Q.max® in Zusammenarbeit mit der Fa. Heimbach Specialities in Belgien. Erste Auslieferung von drei Kühlbandanlagen, ausgerüstet mit dem Bandwerkstoff Q.max®, für einen namhaften Chemiekonzern im süddeutschen Raum.
2013
Übernahme der Kaiser SBS als "asset deal" von KAISER Process and Belt Technology