NEWS

KAISER feiert 75-jähriges Bestehen

Voller Stolz und Freude feiert die Firma KAISER Process and Belt Technology ihr 75-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass kamen die Geschäftsführer Andreas Robens und Holger Krebs mit Bürgermeister Josef Heyes sowie langjährigen Partnern zu einer kleinen Feierstunde am Firmensitz in Willich zusammen. 

 

„Gerne hätten wir dieses für uns sehr besondere und wichtige Datum ein bisschen größer gefeiert“, schildert KAISER-Geschäftsführer Andreas Robens, aber die aktuelle Situation würde dies verhindern. „Wir wollen das pragmatisch angehen: Wenn wir die aktuelle, äußerst positive Entwicklung der Firma fortschreiben, werden wir in den kommenden Jahren sicher viele weitere Anlässe zur Freude und zum Feiern haben.“

 

Am 24. September 1945 hatten die Firmengründer Günter und Herbert Kaiser den Grundstein gelegt, und in den folgenden Jahren haben sie mit der Entwicklung von verschiedenen Pastillierverfahren wichtige Meilensteine für die Firma KAISER gesetzt. Nach den Jahrzehnten in Krefeld sitzt die Firma KAISER nun im Verbund mit den Unternehmen der KICK Group in der Münchheide in Willich. Auch heute noch beschäftigt sich die Firma KAISER im Kern mit der Verfestigung von Schmelzen auf endlos umlaufenden Bändern. 

 

 

Zum Wohl und alles Gute! – rufen Willichs Bürgermeister Josef Heyes (2.v.r.), Christian Hehnen (Leiter der Wirtschaftsförderung, 2.v.l.) sowie die beiden Geschäftsführer Holger Krebs (l.) und Andreas Robens.